20.09.2018 Donnerstag Anfängerschwimmen bei der DLRG Fuldatal

die stolzen Teilnehmer und ihre Ausbilderinnin

Auch im Sommer 2018 wurde das Konzept aus Wassergewöhnung und Schwimmkurs fortgeführt. Die Erfahrung unserer Ausbilderinnen im Anfängerschwimmen hat gezeigt, dass diese Teilung sinnvoll ist. Gestartet ist der Kurs Ende Mai mit 13 Kindern. Der Sommer 2018 bot viele Sonnentage und die heisse Aussentemperatur lud zum schwimmen lernen ein. Am Anfang wurde das Element Wasser genau unter die Lupe genommen und die ersten Tauchübungen wurden mit viel Spass und Freude erlernt. Nach und nach kamen die Arm- und Beinbewegungen des Brustschwimmens dazu. Auch das Springen vom Beckenrand wurde schnell erlernt. Die späteren Lerneinheiten wurden aufgrund der heissen Tage und dazu hohen Besucherzahlen im Springerbecken des Waldschwimmbades absolviert. Die Angst vor dem tiefen Wasser wurde dadurch schnell überwunden. Es wurden viele Seepferdchen abgenommen und am Ende des Kurses durften alle Kinder stolz ihre Teilnahmeurkunde entgegen nehmen. Das Anfängerschwimmen ging Ende August zu Ende und war für uns der erste Schritt der Ausbildung von Nichtschwimmern zu Schwimmern. 

 

Haben wir Ihr Interesse an unserem Angebot geweckt oder haben Sie weitere Fragen zum Anfängerschwimmen oder einer DLRG Mitgliedschaft?

Dann sprechen Sie uns an. Sie erreichen uns am einfachsten über unser Kontaktformular oder während der Trainingszeiten am Beckenrand

Kategorie(n)
Ausbildung/Fortbildungen , Schwimmbad, Öffentlichkeitsarbeit, 2018

Von: Kathrin Becker

zurück zur News-Übersicht

E-Mail an Kathrin Becker:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden