11.01.2020 Samstag  Tannenbaumaktion 2020

Gruppenbild der starken Mannschaft

Auch dieses Jahr hat die DLRG-Fuldatal wieder mit viel Unterstützung ihrer Jugend die ausgedienten Weihnachtsbäume in Fuldatal-Ihringshausen eingesammelt und dabei um Spenden für die Jugendarbeit gebeten.

Treffen für alle war am Samstag den 11.01.2020 um 8:45 Uhr am Fuldataler Rathaus. Nach dem Verteilen von unseren Kindereinsatzjacken, Warnwesten und Handschuhen gab es nach der Begrüßung ein paar Sicherheitshinweisen für das Verhalten auf und um die Traktoren. Nun wurden die Kids in 2 Gruppen, eine die das Oberdorf und eine, die das Unterdorf abfahren würde, eingeteilt und ihnen Erwachsene zugeteilt. Mit zwei Trecker-Anhänger-Gespannen, einem weiteren Auto-Hänger-Gespann und ganz viel Elan ging es endlich los. Mit ein paar Pausen, in denen die fleißigen Helfer mit belegten Brötchen und warmen Getränken versorgt wurden, wurden nun bis ca. 15:30 Uhr alle Straßen abgefahren, Bäume geschleppt und nach Spenden gefragt. Im Anschluss stärkten sich alle im Vereinsraum des Rathauses gemeinsam mit Würstchen und selbst gemachtem Kuchen.

Wir bedanken uns bei den Landwirten Hördemann und Krug, sowie den Personen im Hintergrund, wie dem Verpflegungs- und Organisationsteam und natürlich bei unserer Jugend für die großartige Unterstützung.

Natürlich geht auch ein sehr großer Dank an alle Spender, mit deren großzügiger Hilfe wir weitere Jugendaktionen veranstalten können!

Wir hoffen, dass die Aktion allen Teilnehmern viel Spaß gemacht hat und freuen uns auf das bevorstehende Jahr mit euch!

Kategorie(n)
Jugendaktion , 2020

Von: Nicola Scholl

zurück zur News-Übersicht
E-Mail an Nicola Scholl:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Groß- und Kleinschreibung muss nicht beachtet werden.
Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden